Stöbern Sie durch unsere Angebote (190 Treffer)

Birne (Alter Plantagenbaum) Conference
550,00 € *
zzgl. 129,90 € Versand

Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die sich nach oben streckende Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte und vorgegebene Wuchsform mit Hilfe von Spalieren als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Pyrus communis Conference, die besonders saftige Birnen mit einer festen, grünbraunen Schale bildet. Die Erntezeit dieser begehrten Tafelbirnen findet im September statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie den alten Plantagenbäumen einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da ausgepflanzte Exemplare problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich überstehen. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 280 cm inklusive Topf. Die Stammhöhe bis zur ersten Verzweigung liegt bei ca. 55 cm. Der Stammumfang liegt bei ca. 30 cm. Diese Exemplare besitzen vier „Arme´´. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Birne (Alter Plantagenbaum) Conference
650,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die sich nach außen streckende Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte und vorgegebene Wuchsform mit Hilfe von Spalieren als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Pyrus communis Conference, die besonders saftige Birnen mit einer festen, grünbraunen Schale bildet. Die Erntezeit dieser begehrten Tafelbirnen findet im September statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie den alten Plantagenbäumen einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da ausgepflanzte Exemplare problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich überstehen. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 250 bis 260 cm inklusive Topf. Die Lieferung erfolgt im 65 cm-Topf (Durchmesser). Die Stammhöhe bis zur ersten Verzweigung liegt bei ca. 60 cm. Der Stammumfang liegt bei ca. 40 bis 45 cm. Diese Exemplare besitzen drei „Etagen´´. Kein Versand, nur Selbstabholung! Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Herbstapfel (alter Plantagenbaum) Elstar
400,00 € *
zzgl. 129,90 € Versand

Der Apfel darf als beliebter Leckerbissen in keinem klassischen Garten fehlen! Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die kompakte Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte Wuchsform als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Malus domestica Elstar, die besonders saftige und süßsäuerliche Äpfel mit einer gelbroten Schale hervorbringt. Die Erntezeit dieser begehrten Sorte findet von September bis Oktober statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie den alten Plantagenbäumen einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da dieses Gehölz problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich übersteht. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 250 bis 270 cm inklusive Topf. Der Stammumfang liegt bei ca. 40 bis 45 cm. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Birne (Alter Plantagenbaum)
750,00 € *
zzgl. 129,90 € Versand

Ein eindrucksvoller Blickfang, der schon von weitem die komplette Aufmerksamkeit des Betrachters für sich gewinnt. Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die kompakte Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte Wuchsform als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Pyrus communis, die saftige Birnen mit einer grünbraunen und kräftigen Schale bildet. Die Erntezeit dieser begehrten Tafelbirnen findet im September bis Oktober statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie einem alten Plantagenbaum einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da ausgepflanzte Exemplare problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich überstehen. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 250 bis 270 cm inklusive Topf. Der Stammumfang liegt bei ca. 60 bis 70 cm. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Birne (Alter Plantagenbaum)
600,00 € *
zzgl. 129,90 € Versand

Ein eindrucksvoller Blickfang, der schon von weitem die komplette Aufmerksamkeit des Betrachters für sich gewinnt. Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die kompakte Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte Wuchsform als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Pyrus communis, die saftige Birnen mit einer grünbraunen und kräftigen Schale bildet. Die Erntezeit dieser begehrten Tafelbirnen findet im September bis Oktober statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie einem alten Plantagenbaum einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da ausgepflanzte Exemplare problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich überstehen. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 250 bis 260 cm inklusive Topf. Der Stammumfang liegt bei ca. 50 bis 55 cm. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Birne (Alter Plantagenbaum)
1.200,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein eindrucksvoller Blickfang, der schon von weitem die komplette Aufmerksamkeit des Betrachters für sich gewinnt. Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die sich nach außen streckende Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte und vorgegebene Wuchsform mit Hilfe von Spalieren als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Pyrus communis, die saftige Birnen mit einer grünbraunen und kräftigen Schale bildet. Die Erntezeit dieser begehrten Tafelbirnen findet im September bis Oktober statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie einem alten Plantagenbaum einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da ausgepflanzte Exemplare problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich überstehen. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 300 cm inklusive Topf. Die Stammhöhe bis zur ersten Verzweigung liegt bei ca. 50 cm. Der Stammumfang liegt bei ca. 70 cm. Dieses Exemplar besitzt vier „Etagen´´. Für Selbstabholer! Versand nur auf Anfrage. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Birne (Alter Plantagenbaum) Doyenné du Comice
1.400,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein eindrucksvoller Blickfang, der schon von weitem die komplette Aufmerksamkeit des Betrachters für sich gewinnt. Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die sich nach außen streckende Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte und vorgegebene Wuchsform mit Hilfe von Spalieren als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Pyrus communis Doyenné du Comice, die besonders saftige Birnen mit einer gelbgrünen Schale bildet. Die leicht rote Färbung der Schale verrät, dass die süßen Birnen bereit für die Ernte sind. Die Erntezeit dieser begehrten Tafelbirnen findet im Oktober statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie einem alten Plantagenbaum einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da ausgepflanzte Exemplare problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich überstehen. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 380 cm inklusive Topf. Die Stammhöhe bis zur ersten Verzweigung liegt bei ca. 50 cm. Der Stammumfang liegt bei ca. 80 cm. Dieses Exemplar besitzt sechs „Etagen´´. Für Selbstabholer, kein Versand! Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Apfel (alter Plantagenbaum) Rode van Boskoop
650,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Apfel darf als beliebter Leckerbissen in keinem klassischen Garten fehlen! Diese alten Plantagenbäume verleihen Ihrem Garten durch ihr knorriges Erscheinungsbild und die eindrucksvolle Wuchsform einen ganz besonderen Charme. In ihrer Vergangenheit wurden die Bäume als reiche Erntequelle auf Plantagen genutzt, die sich durch ihre bewusst kontrollierte Wuchsform als besonders platzsparend erwiesen. Mit der Zeit sind diese Exemplare gewachsen und nun zu groß für die weitere Kultivierung als Plantagenbäume. Sie wurden durch jüngere Bäume ersetzt, sodass diese eindrucksvollen Bäume nun für faszinierendes Staunen in Ihrem Garten sorgen können. Neben den optischen Reizen überzeugt das Gehölz weiterhin als unermüdliche Obstquelle. Es handelt sich um eine Malus domestica Rode van Boskoop, die wohlschmeckende und besonders gut lagerfähige Äpfel mit einer rotgrünen Schale hervorbringt. Die Erntezeit dieser begehrten Sorte findet im September statt, bevor das Laubkleid im Herbst eine attraktive Färbung annimmt und anschließend abgelegt wird. Somit können Sie ab Herbst bis zum Frühjahr einen direkten Blick auf die kunstvolle Wuchsform des blattlosen Baumes werfen. Gönnen Sie den alten Plantagenbäumen einen wohlverdienten Ruhestand und profitieren Sie von der reichen Fruchtbildung! Schon ein sonniger bis halbschattiger Standort wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Obstgehölzes aus. Ein weiterer Aspekt ist die besonders ausgeprägte Frostverträglichkeit dieser alten Bäume, da dieses Gehölz problemlos die kalten Winter in unseren Breiten im Erdreich übersteht. Das Temperaturminimum liegt bei ausgepflanzten Exemplaren bei ca. -25/-28°C. Die Lieferhöhe beträgt ca. 260 bis 280 cm inklusive Topf. Der Stammumfang liegt bei ca. 45 bis 55 cm. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung der Pflanze und fördert eine reiche Fruchtbildung. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie ebenfalls in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 27.08.2018
Zum Angebot
Dattelpalme (Kanarische Dattelpalme)
99,90 € *
zzgl. 39,90 € Versand

Ein eindrucksvoller Mitbewohner, der jedes Fernweh spürbar lindert und eine erholsame Urlaubsstimmung herbeizaubert! Die kanarische Dattelpalme erfreut sich in unseren Breiten einer wachsenden Beliebtheit und übermittelt sonnige Grüße aus der ursprünglichen Heimat der kanarischen Inseln. Die zahlreichen Wedel erstrahlen in einem satten Grün und verwandeln die Phoenix canariensis zu einem dekorativen Blickfang. Bei diesem wärmeliebenden Exemplar handelt es sich um eine wahre Sonnenanbeterin, die sich während des Sommers über einen hellen Standort im Freien mit hohen Temperaturen freut. Verwöhnen Sie die Dattelpalme während der warmen Sommermonate mit reichlichen Wassergaben und Sie werden mit einer gesunden Pflanzenstruktur belohnt. Ältere Exemplare sind zwar ziemlich frostresistent, jedoch sollte man Kübelpflanzen schon dann einräumen, wenn die Nachttemperaturen unter 0°C liegen. Kurzer Frost von ca. -6/-8°C wird jedoch problemlos ertragen. Ein frostfreies Winterquartier mit Temperaturen zwischen 5 und 10°C sichert eine optimale Überwinterung Ihrer Palme. Dabei wird auch ein etwas schattigerer Standort für die winterliche Ruhephase toleriert. Während der kühlen Überwinterung ist Ihr grüner Liebling nur auf geringe Wassergaben angewiesen. Allerdings kann die kanarische Dattelpalme auch ganzjährig in geschlossenen Wohnräumen, Treppenhäusern, Sälen und Empfangshallen gehalten werden, sofern eine ausreichende Lichtversorgung sichergestellt ist. Somit handelt es sich um einen anpassungsfähigen Genossen für drinnen und draußen! Übrigens: Schauen Sie in unserem Blog vorbei und erfahren Sie, welche Rolle die Dattelpalme am Palmsonntag in Spanien spielt. Die Lieferhöhe beträgt ca. 160-180cm inkl. Topf. Ein baldiges Umtopfen emphehlen wir. Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde sichert eine gesunde Entwicklung und ein prachtvolles Erscheinungsbild Ihrer Palme. Unser Palmenmann Spezialsubstrat ist hierfür bestens geeignet. Diesen Artikel finden Sie in unserem Webshop unter Zubehör.

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot